Mitarbeit und Ausbildung

Im Fridlihuus Glarus arbeiten

Im Fridlihuus arbeiten MitarbeiterInnen unterschiedlicher Fachrichtungen eng und über die Grenzen der Teams hinaus zusammen. Gleichzeitig verlangt die umfassende, individuelle und flexible Unterstützung der BewohnerInnen aber auch grosse Selbständigkeit und die Fähigkeit und Bereitschaft, individuell und gemeinsam Verantwortung zu übernehmen. MitarbeiterInnen begegnen immer wieder neuen Situationen, die fachlich und konzeptionell angemessen bewältigt werden müssen. Die Arbeit in allen Bereichen wird so anspruchsvoll, interessant und vielseitig.
 

Lernen im Fridlihuus

Das Fridlihuus ist langjähriger Praktikumsort der Pflegeschule Glarus. Aktuell bilden wir drei Fachfrauen/-männer Gesundheit (FaGe) und eine/n Assistentin/Assistenten Gesundheit und Soziales (AGS) in der Praxis aus.

Im Lehrortsprinzip bilden wir eine/n Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt aus.

Unser Engagement in der Ausbildung gewährleistet, fachlich auf dem aktuellen Stand zu sein und trägt dazu bei, einem erwarteten Personalengpass im Fridlihuus wie in der Branche zu begegnen. Ausbildungen schaffen immer wieder Austausch und Kontakte, die ehemalige Lernende als MitarbeiterInnen ins Fridlihuus zurückführen.

Fort- und Weiterbildung vermitteln Wissen und Fertigkeiten für die anspruchsvolle Bewältigung der Aufgaben in allen Bereichen. Wir unterstützen interessierte MitarbeiterInnen dabei, ihre Kompetenzen zu entwickeln. Sie erhalten so wichtige Voraussetzungen, die Qualität von Unterstützung und Begleitung im Fridlihuus zu sichern und zu entwickeln.